Der Weg zum passenden Berater in Versicherungs- und Finanzfragen

Soll der Berater gesetzlich zugelassen sein und für seine Beratung haften?

Ja

Darf Ihr Berater an Versicherungsgesellschaften gebunden sein?

Ja

Es reicht mir, wenn mein Berater eine Gesellschaft pro Sparte zur Auswahl hat.

Ja

Beratung auch zu anderen Finanzprodukten wie Investment/Immobilienfonds, Beteiligungen gewünscht?

Ja

Der am besten für Sie geeignete Ansprechpartner ist:

“Vermögensberater”, ”Allfinanzberater”, “Finanzberater”

  • handelt im Auftrag und für seinen Vertrieb ( z.B. OVB, Telis, Deutsche Vermögensberatung)
  • sucht passende Kunden für die Versicherung
  • steht rechtlich auf Seite der Versicherung
Nein

Der am besten für Sie geeignete Ansprechpartner ist:

Versicherungsvertreter einer Gesellschaft

  • Verkauf vorwiegend von Versicherungen
  • handelt im Auftrag für “seine” Gesellschaft
  • kann und darf nur “seine” Produkte vermitteln
  • sucht passende Kunden für die Versicherung
  • steht rechlich auf Seite der Versicherung
Nein

Ich möchte einen einzelnen, unabhängigen Berater mit Auswahl aus dem gesamten Marktumfeld?

Ja

Ich bin bereit ein Honorar (z.B. 150€/Stunde) für die Beratung zu zahlen?

Ja

Der am besten für Sie geeignete Ansprechpartner ist:

Versicherungsberater

  • Abrechnung nach RVG oder Stundenhonorar
  • keine Vermittlung gegen Courtage
  • Vergütung auch ohne Vermittlung
  • sucht passende Lösungen/Produkte für Mandanten
  • steht rechtlich auf Seite des Mandanten
Nein

Der am besten für Sie geeignete Ansprechpartner ist:

Versicherungsmakler

  • Vergütung: Courtage durch den Versicherer
  • Interessensvertreter des Kunden gegenüber den Gesellschaften
  • Betreuung, Schadenregulierung  auch nach Abschluss
  • sucht passende Lösungen/Produkte für seine Kunden
  • steht rechtlich auf Seite des Kunden
Nein

Der am besten für Sie geeignete Ansprechpartner ist:

Vertrieb, der aber als Makler registriert ist

  • als Berater eines Vertriebes tätig, für den er ausschließlich tätig ist (z.B. MLP)
  • ungeschützte Berufsbezeichnung  wie “Ärzteberater”
  • sucht im Rahmen der Umsatzziele seines Vertriebes passende Lösungen/Produkte für Kunden
  • steht rechtlich auf Seite des Kunden
Nein

Ich möchte einen einzelnen, unabhängigen Berater mit Auswahl aus dem gesamten Marktumfeld?

Ja

Ich bin bereit ein Honorar (z.B. 150€/Stunde) für die Beratung zu zahlen?

Ja

Der am besten für Sie geeignete Ansprechpartner ist:

Versicherungsberater

  • Abrechnung nach RVG oder Stundenhonorar
  • keine Vermittlung gegen Courtage
  • Vergütung auch ohne Vermittlung
  • sucht passende Lösungen/Produkte für Mandanten
  • steht rechtlich auf Seite des Mandanten
Nein

Der am besten für Sie geeignete Ansprechpartner ist:

Versicherungsmakler

  • Vergütung: Courtage durch den Versicherer
  • Interessensvertreter des Kunden gegenüber den Gesellschaften
  • Betreuung, Schadenregulierung  auch nach Abschluss
  • sucht passende Lösungen/Produkte für seine Kunden
  • steht rechtlich auf Seite des Kunden
Nein

Der am besten für Sie geeignete Ansprechpartner ist:

Vertrieb, der aber als Makler registriert ist

  • als Berater eines Vertriebes tätig, für den er ausschließlich tätig ist (z.B. MLP)
  • ungeschützte Berufsbezeichnung  wie “Ärzteberater”
  • sucht im Rahmen der Umsatzziele seines Vertriebes passende Lösungen/Produkte für Kunden
  • steht rechtlich auf Seite des Kunden
Nein

Der am besten für Sie geeignete Ansprechpartner ist:

Verbraucherzentralen

  • keine Haftung für Beratung
  • Beratungshonorar
  • keine Qualifizierung/Zulassung notwendig